Styled Shoot - Winter Wedding Decoration

Wie gemütlich eine winterliche Hochzeitsdekoration sein kann, zeigen wir euch hier. Let it snow, let it snow, let it snow...

Draußen ist es kalt und nicht gerade die Lieblingsjahreszeit. Aber nichts hindert euch daran,  eine wundervolle Hochzeit zu haben.

Die Vorzüge sind ganz klar: teilweise günstigere Preise außerhalb der Saison und die Gäste werden sich nicht großartig verstreuen, wenn es draußen kalt ist.

Umso schöner, eine gemütliche Location zu finden und diese noch gemütlicher im winterlichen Flair zu gestalten.

Die Hacienda am Cospudener See bietet z.B. genau so eine Atmospäre mit riesiger Glasfront mit Blick auf's Wasser.

Fellimitat, Holzstämme mit Kunstschnee, dezente Blumen und viele kleine glitzernde und funkelnde Details zaubern eine wahre festliche Stimmung. Die Tischlampe wirft ein angenehmes Licht und sorgt für den Gemütlichskeitsfaktor. Auch perfekt in dieser Location ist die Abhängung des riesigen Dekozweiges, beleuchtet mit einer Lichterkette, Kristallfäden- und Schneeflocken.

 

Kleine mit Tee gefüllte Gastgeschenke und einem Stab mit Kandiszucker, sowie zwei weiße Schneekugeln namens Raffaelo runden das Konzept ab.

Und was passt besser in das Flair von winterlicher Feststimmung, als eine Candybar mit Schlitten und im Hintergrund flackert eine warme Flamme...

Egal welche Jahreszeit, eure Hochzeit wird wunderschön! Und wir versuchen, euch dabei zu unterstützen!

 

Fotograf: Jenny Stadthaus

Location: Hacienda Cospuden

Dekoration: MissWeddingPlan